Jump to ContentJump to Main Navigation

Princeton Annals of Mathematics nun gesammelt als eBook bei De Gruyter

October 13, 2016

Von einer der ältesten und renommiertesten wissenschaftlichen Publikationsreihen, der Princeton Annals of Mathematics Studies, sind nun bei De Gruyter alle Titel mit elektronischen Rechten Online erhältlich. Es werden mehr als 180 Titel digital erhältlich sein. De Gruyter ist derzeit der einzige Anbieter, der die Reihe als Sammlung anbietet.

Princeton University Press gibt die Annals of Mathematics Studies seit 1940 heraus. Die Reihe enthält viele der wichtigsten und einflussreichsten mathematischen Werke des zwanzigsten Jahrhunderts. Geschäftsführer Peter Dougherty dazu: „Wir freuen uns, dass De Gruyter wissenschaftlichen Bibliotheken ermöglicht, diese Reihe, die das Aushängeschild von Princeton University Press ist, Studenten und Forschern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.“

„Dieses einzigartige Angebot stärkt die ausgezeichnete Zusammenarbeit, die bereits seit einiger Zeit besteht“, so Steve Fallon, Vertriebsleiter Nord- und Südamerika, bei De Gruyter. „De Gruyter bietet effektive Lösungen für die Herausforderungen der Entwicklung des Literaturbestands, denen wissenschaftliche Buchhandlungen gegenüber stehen. Wir werden eng mit Princeton University Press zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Mathematikreihe, die ein Herzstück des Verlags darstellt, als eBook-Sammlung erhältlich ist."

Neben den Princeton Annals of Mathematics Studies gibt es noch weitere Reihen, auf die einfach zugegriffen werden kann, darunter: De Gruyter Expositions in Mathematics, De Gruyter Studies in Mathematics, Princeton Mathematical Notes und Princeton Mathematical Series.

De Gruyter
Eric Merkel-Sobotta
Telefon +49 30 260 05 304
ems@degruyter.com

De Gruyter veröffentlicht seit über 260 Jahren erstklassige wissenschaftliche Werke. Der weltoffene internationale Verlag hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über weitere Geschäftsstellen in Boston, Beijing, Basel und München. De Gruyter veröffentlicht jährlich über 1.300 neue Buchtitel und mehr als 750 Zeitschriften aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Technik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Recht und hat zudem eine breite Palette an digitalen Medien in seinem Angebot. Zu der Gruppe gehören die Imprints De Gruyter Akademie Forschung, Birkhäuser, De Gruyter Mouton, De Gruyter Oldenbourg, De Gruyter Open, De Gruyter Saur und De|G Press. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.degruyter.com

Princeton University Press wurde 1905 gegründet und ist ein gemeinnütziger unabhängiger Verlag, der der Princeton University eng verbunden ist, einschließlich eines Redaktionsvorstands, der von dem Lehrkörper der Universität berufen wird. Der Verlag hat es sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Ideen weltweit zu verbreiten und die Gespräche zwischen Menschen zu bereichern. Er veröffentlicht über 225 Originalbücher pro Jahr in den Bereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften. Zu den Dutzenden renommierten Reihen, die von Princeton University Press herausgegeben werden, zählen die gesammelten Werke von Albert Einstein, Thomas Jefferson und Woodrow Wilson; Monographs in Population Biology; The A. W. Mellon Lectures in the Fine Arts; und die Princeton Science Library. Princeton University Press hat seinen Hauptsitz in Princeton (NJ) mit Geschäftsstellen in Oxford und Beijing. Weitere Informationen finden Sie unter: www.press.princeton.edu.