Jump to ContentJump to Main Navigation

Mitteilung von De Gruyter in Bezug auf den Ausbruch des neuartigen Coronavirus (Sars-CoV-2/COVID-19)

March 17, 2020

Informationen für Kunden und Dienstleister

De Gruyter ergreift im Verlauf der Corona-Pandemie alle nötigen Maßnahmen, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Belegschaft und Geschäftspartner zu gewährleisten. Trotz dieser Ausnahmesituation geht unsere Geschäftstätigkeit weiter, freilich mit Anpassungen an die aktuellen Gegebenheiten.

Die Mehrheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeitet inzwischen im Homeoffice. Dennoch kann nicht alles so reibungslos ablaufen, wie wir uns es wünschen, und wir bitten Sie daher um die nötige Geduld.

Wir bitten Sie daher bei Anfragen an unseren Kundendienst um etwas Nachsicht, da wir einen Anstieg von Supportanfragen verzeichnen. Die gesamte Abteilung arbeitet so schnell wie möglich, um auf Ihr Anliegen einzugehen, auch wenn die Zeit von der Anfrage bis zur Lösung möglicherweise länger ist, als Sie es gewohnt sind. Sobald Sie eine Ticketnummer erhalten haben, bitten wir Sie, von Nachfragen abzusehen, da dies nur zu weiteren Verzögerungen führt.

Wir legen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nahe, Meetings nur noch über technische Kommunikationsmittel, d.h. über Telefon- und Videokonferenzen u.ä. abzuhalten. Dies gilt sowohl für interne Meetings als auch für Besprechungen mit Kunden, Lieferanten und Auftragnehmern und liegt im Interesse der Gesundheit aller. Daher ermutigen wir ausdrücklich unsere Kunden und Dienstleister, weiterhin mit uns zusammenzuarbeiten und alle Kommunikation auf digitalen und technischen Wegen in gewohnter Weise fortzusetzen.

Diejenigen von Ihnen, die Paketsendungen an uns verschicken, möchten wir bitten, sich vor dem Versand über Ihren üblichen Kontakt mit uns in Verbindung zu setzen, um sicherzustellen, dass wir die Sendung erhalten können oder um alternative Vereinbarungen zu treffen.

Wir haben alle Geschäftsreisen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis mindestens 13. April 2020 storniert, ergreifen aber alle nötigen Schritte, um die Geschäftskontinuität weiterhin zu gewährleisten.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren gewohnten De-Gruyter-Partner oder konsultieren Sie unsere Kontaktliste.